Das Hausprojekt Sama32

Die Sama32 ist das Zuhause von 33 Personen im Nordkiez von Berlin-Friedrichshain.

Einige von uns leben seit über 10 oder sogar 20 Jahren hier. Obwohl das Haus derzeit einem privaten Besitzer gehört, können wir selbst einige Aufgaben übernehmen und die Räume und den Hof mitgestalten.

-> Unsere Projekte

Das Samahaus hat seit DDR-Zeiten eine turbulente Geschichte erlebt. Kurz nach der Besetzung im Jahr 1990 wurde von den Bewohnern ein Hausverein gegründet, um unser Zusammenleben hierarchiefrei zu organisieren und um das Haus in Selbstverwaltung zu überstellen und dem Immobilienmarkt zu entziehen. Die Ziele des Vereins sind noch heute gültig..

-> Geschichte des Hauses


Veranstaltungen & News


* Liebig34: Kundgebung & Rap-Konzert…

mit Lena Stoehrfaktor, Carmel Zoum, Mal Eleve, Ostberlin Androgyn, Sorah & Intare, Konta, DJ Craft, Mr. Nylson und mehr… Donnerstag 8.10.’20 17:00 – 22:00 Rigaer Strasse / Proskauer Strasse, 10247 Berlin FHain Nordkiez

* Häuserrally, Kundgebung & Konzerte: 30 Jahre Mainzer Straße

Am Sonntag, den 13.09.2020 wurden 30 Jahre Hausbesetzungen in Ost-Berlin gefeiert. Am Abend gab es eine Kundgebung mit Livemusik und Redebeiträgen von verschiedenen Projekten und Initiativen in der Mainzer Strasse. Am Nachmittag gab es eine Sojaschitzel-Rally mit 10 Spielstationen bei Hausprojekten in Friedrichshain. Auch vor dem Samahaus hatten wir eine Station aufgebaut. Das Spiel bei […]